Cologne Film Camp

Nach dem Erfolg in den letzten beiden Jahren geht das Cologne Film Camp des Film Festival Cologne in die dritte Runde: Interessierte zwischen 18 und 28 Jahren können sich für eine exklusive Teilnahme bewerben und vier Tage lang das Festival miterleben und die neuesten Film- und Serien-Highlights sehen. Das Cologne Film Camp richtet sich an alle, die Teil eines intensiven Kino- und Festivalerlebnisses sein wollen, und verfolgt das Ziel einer Stärkung des filmkulturellen Bewusstseins bei der jungen Generation.

 

Programm

Die Teilnahme umfasst eine Festival-Akkreditierung vom 25.–28. Oktober 2021, die freien Zugang zu den Screenings, Fachveranstaltungen und Artist Talks mit hochkarätigen Gästen gewährt. Teilnehmende des Cologne Film Camp erhalten zudem ein für sie zusammengestelltes Programm mit eigenen Informationsangeboten.

 

Anmeldung

Interessierte senden uns einfach ein kurzes Motivationsschreiben mit Angaben zu Alter, Ausbildung und Kontaktdaten unter dem Betreff Cologne Film Camp an Nele Johann: nele.johann@filmfestival.cologne. Die Deadline für die Anmeldung ist Montag, der 20. September 2021.

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmer*innen müssen zum Zeitpunkt des Cologne Film Camp zwischen 18 und 28 Jahre alt sein.
  • Für die Teilnahme ist kein fachbezogener beruflicher oder akademischer Hintergrund erforderlich. Es wird kein Vor- oder Fachwissen zur Teilnahme vorausgesetzt.
  • Das Film Festival Cologne übernimmt für die Teilnehmer*innen keine Unterbringungs- und Reisekosten.
  • Die Teilnehmer*innen sollten innerhalb des Programmzeitraums vom 25. bis 28. Oktober 2021 täglich ab ca. 14 Uhr verfügbar sein.
  • Das Begleitprogramm findet in deutscher Sprache statt.
  • Über die Auswahl der Teilnehmer*innen entscheidet das Projektteam des Cologne Film Camp nach Eingang der Anmeldungen.