FUTURE DAY – PERSPECTIVES OF VISUAL CULTURE


Mittwoch, 16. Oktober 2019 / 14:30 Uhr / Filmpalast 1

In Kooperation mit dem WDR – Westdeutscher Rundfunk Köln

 

Der visionäre Games-Entwickler und bekennende Cineast Hideo Kojima stellt mit DEATH STRANDING sein neuestes, spektakuläres Werk vor. Kultregisseur und Provokateur Nicolas Winding Refn wird über die digitale Transformation der Filmbranche und seine exzentrische VoD-Plattform byNWR sprechen.

Hintergrund dieser Session ist die mit der digitalen Transformation einhergehende Virtualisierung der Lebenswelten, die eine umfassende inhaltliche Neuorientierung für Dramaturgie und Storytelling erfordert. Gleichzeitig bietet sie den „Visual Cultures“ aber auch immense Möglichkeiten für innovatives Geschichtenerzählen und große Chancen durch neue Plattformen und die Demokratisierung der Distribution. Beim FUTURE DAY diskutieren Vorreiter des Bewegtbildes, wie sie diesen Neuaufbruch selbstbewusst und erfolgreich gestalten.

 

Moderation: Domenico La Porta, Chief Editor Cineuropa & New Media Manager Wallimage Creative, Lüttich

 

_14.30-14.45 Uhr, Welcome
Matthias Kremin, Leiter des Programmbereichs Kultur, WDR, Köln

 

_14.45-16.15 Uhr, Talk
_DEATH STRANDING: From Film History to The Game of Tomorrow
Hideo Kojima, Game Director, Kojima Productions, Tokio
in conversation with Nicolas Winding Refn, Regisseur und Drehbuchautor, Kopenhagen

 

_16.15-16.45 Uhr, Pause

 

_16.45-18.00 Uhr, Talk
_#freecultureforeveryone byNWR – Making The Most Eccentric Platform Ever
Nicolas Winding Refn, Regisseur und Drehbuchautor, Kopenhagen
David Frost, Client Director, THE BUREAU, London
Jimmy McDonough, Biograph und Journalist, Portland

 

_19.00 Uhr, Screening by NWR @ Cineplex Filmpalast, Kino 6
_NIGHT TIDE | USA 1961 | 86’ | OmU | Regie: Curtis Harrington

 

Hier gehts zum Anmeldeformular!