MASTERCLASS VISUAL EFFECTS


Sonntag, 13. Oktober 2019 / 16:00 Uhr / Filmpalast 4 / Anmelden

In Kooperation mit Deutsche Filmakademie

 

Visuelle Effekte spielen bei der Filmproduktion eine immer wichtigere Rolle. Nicht nur in Hollywood ist es mittlerweile üblich, dass ein Visual Effects Supervisor schon in der Drehbuchphase eines Projekts eingebunden ist. In Deutschland wird 2020 erstmals auch der Deutsche Filmpreis in der Kategorie „Beste visuelle Effekte (VFX) und Animation“ vergeben. In einer Masterclass wird der erfahrene VFX Supervisor Patrick Busse von den LAVAlabs in Düsseldorf von seiner Arbeit berichten, darunter von der aufwändigen Effektarbeit am Flugzeugsentführungs-Thriller 7500, der in Köln gedreht wurde.

 

Im Anschluss lädt die Deutsche Filmakademie zu einem kleinen Empfang ein.

 

Moderiert von Filmakademie-Mitglied Joachim Ortmanns.