ROJO

Benjamín Naishtat | Spielfilm | ARG, BRA, D, F, NL 2018 | 100’ | Spanisch mit englischen UT

Argentinien in den 70er Jahren: In den Städten herrschen politisches Chaos und Gewalt, aber in der Kleinstadt, in der der Anwalt Claudio ein angesehener Bürger ist, will man nur in Frieden leben. Bis einer dieser „Hippies“ aus der Stadt kommt, und Claudio nicht in Ruhe lassen will. Bald kommt ein berühmter Detektiv und untersucht das Verschwinden des Hippies – und merkt, dass noch andere Leute einfach verschwinden. Autor und Regisseur Benjamin Naishtat war mit seinen letzten Filmen Gast in Berlin, Cannes und Locarno, mit ROJO liefert er ein visuell wunderschön komponiertes, bitterböses Sittengemälde über anständige Bürger. Er zeigt, wie dünn die Decke der Zivilisation in dunklen Zeiten wirklich ist – ein Film, der aktueller gar nicht sein könnte.

 

Director
Benjamín Naishtat
Screenplay
Benjamín Naishtat
Producers
Federico Eibuszyc, Barbara Sarasola-Day
Co-Producers
Rachel Ellis, Ingmar Trost, Emmanuel Chaumet, Marleen Slot
Cinematography
Pedro Sotero
Editing
Andrés Quaranta
Music
Vincent van Warmerdam
Sound
Fernando Ribero Simon Apostolou Pedro Sá Earp
Production Design
Julieta Dolinsky
Principal Cast
Darío Grandinetti, Andrea Frigerio, Alfred Castro, Diego Cremonesi

International Sales

Luxbox

Ausgewählte Filmografie Benjamín Naishtat

HISTORIA DEL MIEDO (2014), EL MOVIMIENTO (2015)