KRAFTWERK 3-D THE CATALOGUE

Ralf Hütter | Dokumentarfilm | D 2018 | 90‘ | deutsch-englische OF

Die Pioniere der elektronischen Musik, weithin anerkannt als eine der einflussreichsten Bands der Popmusikgeschichte, haben nie aufgehört, die medialen Grenzen auszutesten. Bei ihrer ausverkauften 12345678-Tour, für die sie zwischen 2012 und 2016 in Museen und Konzerthallen auftraten, haben sie erstmals mit 3D-Elementen gearbeitet. Die Auftritte dieser Tour wurden für das CATALOGUE-Projekt 3D aufgezeichnet und mit Dolby Atmos in erstaunlichem  3D-Ton neu abgemischt. Das Ergebnis ist ein Konzertfilm, der an die Grenzen der modernen Technik führt: Eine trans-mediale Erfahrung, bei der man nicht nur ein privates Kraftwerk-Konzert erlebt, sondern auch mittendrin sitzt und von allen Seiten bespielt wird.

Director
Ralf Hütter
Music Programming & 3-D Audio Mix
Fritz Hilpert
3-D Computer Graphic Programming & Animation
Falk Grieffenhagen
3-D Video Edit
Gerrit Lucas
Stereo Mastering
Henning Schmitz
Headphone Surround 3D
Tom Ammermann
Live Recording
Serge Gräfe
3-D Audio Consulting & Dolby Atmos
Tom Ammermann
Stereo Video Mastering
Andreas Schellenberg, Moritz Peters
3-D Cinematographer
Sebastian Cramer
Stereographer
Dennis Böhm, Stephan Friedrich