DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Benedikt Schwarzer | Dokumentarfilm | D 2018 | 80’ | deutsche OF

1972 scheiterte ein Misstrauensantrag gegen SPD-Bundeskanzler Willy Brandt denkbar knapp – ein CDU/CSU-Abgeordneter stimmte heimlich gegen seine eigene Partei. 45 Jahre später erzählt dieser Dokumentarfilm die Geschichte des CSU-Politikers Leo Wagner – und weil der Filmemacher sein Enkel ist, geht es nicht nur um die Politskandale, sondern auch um die familiären Schlachtfelder. Der Großvater, einst als Saubermann bekannt, entpuppt sich dabei als selbstzerstörerischer Antiheld, der sein Vermögen im Rotlichtmilieu verpulverte und sich von der Stasi aushalten ließ. Mit Hilfe von Archivaufnahmen und Zeitzeugen-Interviews malt Benedikt Schwarzer ein komplexes Bild Wagners zwischen Rotlichtmilieu, Stasi, Polit-Intrigen und Familientrauma.

Director
Benedikt Schwarzer
Screenplay
Benedikt Schwarzer
Producer
Carl-Ludwig Rettinger
Cinematography
Julian Krubasik
Editing
Natascha Cartolaro
Music
Alexander Maschke
Sound
Philip Hutter, Nic Nagel, Michael Arens, Filipp Forberg

Domestic Distribution

RealFiction

Ausgewählte Filmografie Benedikt Schwarzer:

AUGE IN AUGE (2016)