FENIX

Shariff Korver | Mini-Serie | NL, B 2018 | 2x47‘ (8x47‘) | Niederländisch mit deutschen UT

Im belgisch-niederländischen Grenzgebiet blüht das Verbrechen. Ein holländischer Polizist will mit Hilfe eines Informanten und einiger belgischer Kollegen eine Gangsterbande ausheben, aber die Aktion endet im Blutbad. Bald muss die nächste Generation von Polizisten und Verbre­chern ran und entscheiden, welche Rolle jeder von ihnen in diesem Drama spielen will. Shariff Korver sorgt sowohl als Erfin­der als auch als Regisseur dieser TV-Serie dafür, dass sie von den ersten wortlosen Minuten bis zu den schockierenden Epi-sodenfinalen nicht nur im Krimi-Genre einzigartig ist. Er zeigt stimmungsvoll beleuchtete Nächte und stille, emotio-nale Momente; und er schafft es, dass man sich in dieser Serie über kaum etwas sicher sein kann.

 

In Kooperation mit der Deutschen Telekom

Director
Shariff Korver
Screenplay
Shariff Korver, Marco van Geffen
Producers
Fleur Winters, Leontine Petit
Cinematography
Melle van Essen
Editing
Moek de Groot, Stanley Kolk, Ruben van der Hammen
Music
Kaveh Vares, René Thie
Sound
Kaveh Vares, René Thie
Production Design
Wilbert van Dorp
Principal Cast
Rifka Lodeizen, Teun Lujikx, Hans Dagelet, Jack Wouterse, Chris Nietveld, Jan Bijvoet

Ausgewählte Filmografie Shariff Korver

THE INTRUDER (2014), BLACK WIDOW (2015), ZWARTE TULP (2016), KLEM (2017)