DER AST, AUF DEM ICH SITZE – EIN STEUERPARADIES IN DER SCHWEIZ

Luzia Schmid

Dokumentarfilm | D 2020 | 102' | OmU | Made in NRW

Der Kanton Zug in der Schweiz hat sich seit den 50er Jahren zu einem Steuerparadies entwickelt – und ist darüber enorm reich geworden. Die Dokumentarfilmerin Luzia Schmid spürt anhand ihrer eigenen Familie und dem Zuger Umfeld nach, womit dieser Reichtum in Afrika und anderswo erkauft wurde: Rohstoffspekulationen, Gewinnauslagerungen und daraus resultierende wirtschaftliche Probleme. Mit viel Fingerspitzengefühl zeigt Schmid ihrer Heimatstadt die tragischen Zusammenhänge auf, die keiner dort gerne sehen oder sich eingestehen will.

Di | 06. Okt | 21:30 Uhr

Filmpalast 7

Filmteam anwesend

Mi | 07. Okt | 15:00 Uhr

Filmpalast 6


Director
Luzia Schmid
Producers
Birgit Schulz / Bildersturm Filmproduktion, Karin Koch / Dschoint Ventschr
Cinematography
Hajo Schomerus
Editing
Yana Höhnerbach
Music
Pluramon
Sound
Ralf Weber, Reto Stamm, Matteo Pellegrini, Holger Buff, Tom Blankenberg
International Sales
New Docs