ES HÄTTE SCHLIMMER KOMMEN KÖNNEN – MARIO ADORF

DOMINIK WESSELY | Dokumentarfilm | D 2019 | 99' | OF | FSK 12 | Made in NRW

Sonntag, 13. Oktober 2019 / 17:30 Uhr / Filmpalast 7
Montag, 14. Oktober 2019 / 14:30 Uhr / Filmpalast 4


Bei seiner Aufnahmeprüfung zur Schauspielschule fiel Mario Adorf in den Orchestergraben: Es war der Auftakt zu einer wilden Karriere im Film, am Theater und in der Musikwelt. Nach einer Kindheit in der Eifel etablierte sich Adorf in Deutschland und ganz Europa als charismatischer Großschauspieler – egal ob er Schurken, Nazis oder Geschäftsleute spielte, Adorf war und ist eine Naturgewalt. In Dominik Wesselys Dokumentarfilm lässt er noch einmal die wichtigsten Stationen seines Lebens und Schaffens Revue passieren.

Filmteam anwesend am Sonntag, 13. Oktober

Trailer


Director
Dominik Wessely
Producers
Herbert Schwering, Christine Kiauk
Cinematography
Hajo Schomerus
Editing
Annette Muff
Music
Maciej Sledziecki
Sound
Ralf Weber
International Sales
Magnetfilm
Domestic Sales
NFP marketing & distribution