I AM GRETA

Nathan Grossman

Dokumentarfilm | D 2020 | 97' | OmU | Best of Cinema Documentary

„Ich bin Greta“ – so beginnt nahezu jede Rede des wohl weltweit bekanntesten Teenagers. Im August 2018 beginnt Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin aus Schweden, einen Schulstreik für das Klima. Zunächst von Politikern, Eltern und der Presse belächelt und harsch kritisiert, entstand um sie herum in kürzester Zeit die weltumspannende Jugendbewegung „Fridays for Future“. Der Film porträtiert das ruhige Mädchen mit Asperger-Syndrom aus unmittelbarer Nähe mit einzigartigem privatem Material. Er begleitet sie vom ersten Tag ihres Schulstreiks bis zu ihrer spektakulären Schiffsreise zum UN-Klimagipfel nach New York.

Di | 06. Okt | 21:00 Uhr

Filmpalast 1


In Kooperation mit WDR


Director
Nathan Grossman
Producers
Cecilia Nessen, Fredrik Heinig
Executive Producers
Peter Modestij, Pelle Nilsson, Dana O'Keefe, Philip Westgren, Axel Arnö, Mandy Chang, Christiane Hinz, Helena Ingelsten, Jutta Krug
Cinematography
Nathan Grossman
Editing
Hanna Lejonqvist, Charlotte Landdelius
Music
Jon Petter Ekstrand, Rebekka Karijord
Sound
Johan Johnson, Calle Buddee, Roos Johan Johnson, Andreas Andersson, Calle Buddee Roos
International Sales
Dogwoof
Domestic Sales
FIlmwelt