JIRO DREAMS OF SUSHI

David Gelb

DOKUMENTARFILM | US 2010 | 82' | OmeU | FSK 0 | Normabweicher | Jubiläums-Sommer

Eine Sushibar im Keller eines Tokioter Bürohochhauses: zehn Plätze, schlichte Ausstattung, keine Toilette – drei Sterne im Guide Michelin. Seit Jahrzehnten steht hier Jiro Ono hinter der Theke und bereitet ausschließlich die berühmten Fischhappen auf Reisklumpen zu. Die Mission des 85-Jährigen: das perfekte Sushi. Ab 300 Dollar kostet ein Menü im Sukibayashi Jiro, Reservierung Pflicht. Dokumentarfilmer David Gelb wirft einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Restaurants: Woran erkennt man den besten Thunfisch? Wie lange sollte ein Oktopus massiert werden, bis er schön zart ist? Welche Temperatur muss der perfekte Sushi-Reis haben? Jiro Ono hütet keine Geheimnisse, er weiß, seine Erfahrung und seine Hingabe lassen sich nicht einfach kopieren. Wie ein Zen-Meister herrscht er über sein kleines Reich und weigert sich, kürzer zu treten oder gar in Rente zu gehen. In Zeiten von TV-Kochshows, Event-Gastronomie und Sushi-Circles lehrt JIRO DREAMS OF SUSHI wieder Demut vor der hohen Kunst des Kochens.

Mi | 16. Sep | 21:00 Uhr

Filmpalette


Director
David Gelb
Producers
Tom Pelligrini, Kevin Iwashina
Executive Producers
Joey Carey,Stefan Nowicki,Matt Weaver
Editing
Brandon Driscoll-Luttringer
Sound
Robert Weiss