OFFENE WUNDE DEUTSCHER FILM

Dominik Graf, Johannes F. Sievert

Dokumentarfilm | D 2017 | 116' | OF | Hommage Dominik Graf

Nachdem Dominik Graf und Johannes F. Sievert in VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM das Autorenkino der Nachkriegszeit beleuchtet haben, setzen sie sich im Nachfolger mit dem Genrefilm auseinander – mit Thrillern wie ABWÄRTS, Kriegsfilmen wie DAS BOOT oder Komödien wie ZUR SACHE SCHÄTZCHEN. Sie beleuchten die Ursachen für die hiesige Abneigung gegen die Genres, die im Ausland beliebt sind – aber in Deutschland nur, wenn sie nicht von Deutschen gedreht werden. Eine Liebeserklärung an das deutsche Kino – und eine Kritik der deutschen Fernseh- und Förderkultur.

Mi | 07. Okt | 21:45 Uhr

Filmpalette


Director
Dominik Graf, Johannes F. Sievert
Producers
Johannes F. Sievert & Jan Löffler
Cinematography
Hendrik A. Kley
Editing
Patricia Testor
Music
Florian van Volxem, Sven Rossenbach
Sound
Sergio Campanese
Domestic Sales
Augustinfilm