WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT | Film Festival Cologne
WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

LES OLYMPIADES
Jacques Audiard
SpielfilmF 2021106'OmU
Trailer
Montag, 25. Okt. 2021, 22:00 Uhr
Filmpalast • Kino 1
Tickets
Dienstag, 26. Okt. 2021, 16:00 Uhr
Filmpalast • Kino 7
Tickets

Freigeist Emilie schläft mit ihrem neuen Mitbewohner Camille, der hat ernsthaftere Absichten bei seiner sexuell eher zurückhaltenden Arbeitskollegin Nora. Ausgerechnet die wiederum wird bei einer Party mit einem Internet-Pornostar verwechselt – mit traumatischen Konsequenzen. Jacques Audiard (Regie) und Céline Sciamma (Drehbuch) verlegen Graphic-Novel-Vorlagen des US-Amerikaners Adrian Tomine nach Paris und aktualisieren in wunderschönen Schwarzweißbildern den Geist der Nouvelle Vague für die Millennial-Generation.

Director
Jacques Audiard
Screenplay
Jacques Audiard, Léa Mysius, Céline Sciamma
Producers
Jacques Audiard, Valérie Schermann
Cinematography
Paul Guilhaume
Editing
Juliette Welfling
Music
Rone
Sound
Hortense Bailly, Niels Barletta, Clémence Stoloff
Production Design
Mila Preli
Cast
Lucie Zhang, Makita Samba, Noémie Merlant, Jehnny Beth, Camille Léon-Fucien
International Sales
Memento
Domestic Sales
Neue Visionen