TODESSPIEL

TEIL 2: ENTFÜHRT DIE LANDSHUT | TV-Dokudrama | D 1997 | 1x90' (2x90') | OF | FSK 12 | Retrospective Heinrich Breloer

Freitag, 11. Oktober 2019 / 19:30 Uhr / Filmpalast 7


„Der heiße Herbst“, der 1977 mit der Entführung Hanns Martin Schleyers in Köln begann und der die Rote Armee Fraktion als Symbol linken Terrors in den Köpfen der Deutschen etablierte, steht im Mittelpunkt des zweiteiligen Dokudramas, das eines der Fernsehereignisse der 90er Jahre war. Im ersten Teil noch ein kammerspielartiger und dialoglastiger Mix aus Interviews und Spielhandlung, zelebriert es im zweiten Teil, der die Entführung der Lufthansa-Maschine „Landshut“ in Mogadischu ins Zentrum stellt, Action à la New Hollywood.

Filmteam anwesend 


Director
Heinrich Breloer
Screenplay
Heinrich Breloer
Producers
Ulrich Lenze
Cinematography
Hans-Günther Bücking, Martina Radwan
Editing
Monika Bednarz-Rauschenbach, Olaf Strecker
Music
Hans P. Ströer
Sound
Philip Ulikowski, Gernot Bürger
Cast
Hans Brenner, Claudia Michelsen, Dirk Martens, Karoline Eichhorn, Robert Viktor Minich