UND MORGEN DIE GANZE WELT

Julia von Heinz

Spielfilm | D 2020 | 111' | OF | FSK 12 | Festival-Sommer

Eine höhere Tochter im Antifa-Land: Luisa ist »die Neue«. Mit ihren Augen taucht der Film ein in eine fremde Welt zwischen ernstem Engagement und verspielten Abenteuer, und sieht der Antifa bei der Arbeit zu: Fitness-Training für die Demo, Kampfsport wegen der Nazis, Plakatieren, Containern, Klamotten für Flüchtlinge sammeln und nicht zuletzt Beobachtung der rechten Szene. Bald wird es ernst: Ein Sprengstofflager wird entdeckt. Für Luisa und ihre Freunde stellt sich die Frage: Was tun? Ein gesinnungsstarker Film voller Energie!

Di | 12. Okt | 20:00 Uhr

Filmpalast



Director
Julia von Heinz
Screenplay
Julia von Heinz, John Quester
Producers
Fabian Gasmia, Julia von Heinz
Cinematography
Daniela Knapp
Editing
Georg Söring
Music
Matthias Zetsche
Sound
Bettina Bertòk, Valentin Finke
Production Design
Christian Kettler
Cast
Mala Emde, Noah Saavedra, Tonio Schneider, Luisa Céline-Gaffron, Andreas Lust
Domestic Sales
Alamode Film