Netzwerktreffen Benelux Meets NRW | Film Festival Cologne
Netzwerktreffen Benelux

Netzwerktreffen Benelux Meets NRW

Montag, 25. Okt. 2021, 14:00 Uhr - 18:00
Filmpalast • Kino 7
In Kooperation mit den MMC Studios Köln

Belgien, die Niederlande und Luxemburg teilen sich mit Nordrhein-Westfalen einen gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraum im Herzen Europas. In den vergangenen Jahren hat das FILM FESTIVAL COLOGNE bereits enge Partnerschaften in den Benelux-Ländern aufgebaut. Auch in diesem Jahr wurden die freundschaftlichen Beziehungen zu Belgien, den Niederlanden und Luxemburg mit einem Programmschwerpunkt für Publikum und Branche gefeiert. Wir präsentierten aktuelle erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeiten und legten auch in diesem Jahr wieder einen besonderen Fokus auf das Thema Nachwuchstalente. In diesem Zusammenhang verliehen wir auch die Arbeitsstipendien »Film«  des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Am Abend wurden mit DO NOT HESITATE aus den Niederlanden und UN MONDE aus Belgien zwei Filme aus der Festivalreihe Benelux Meets NRW präsentiert.

 

Moderation: Ute Soldierer, Journalistin, Köln

 

14:00–14:30 Uhr, Begrüßungstalk
Uta Loeckx, Verbindungsbeamtin des Landes NRW am Generalsekretariat der Benelux-Union, Brüssel
Lene ter Haar, Kulturreferentin, Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande, Düsseldorf

 

14:30–16:00 Uhr, Präsentation grenzüberschreitender Projekte

99 – EINE:R SCHLÄGT SIE ALLE
Oli Fuchs, Geschäftsführer, Fabiola, Köln

DER PFAU & MEINEN HASS BEKOMMT IHR NICHT
Bastie Griese, Geschäftsführer, MMC Film & TV Studios Cologne, Köln 
Lutz Heineking, jr., Geschäftsführer und Creative Director, eitelsonnenschein, Köln 
Christophe Hollebeke, Executive Producer, Frakas Productions, Lüttich
Virginie Nouvelle, Directrice Général, Wallimage, Mons
Jean-Yves Roubin, Produzent, Frakas Productions, Lüttich
Magnus Vortmeyer, Head of Marketing & Publicity, Tobis Film, Berlin

LOST TRANSPORT & DIE MUCKLAS
Andre Fetzer, Produzent, Amour Fou Filmproduktion, Luxemburg
Christine Kiauk, Produzentin, COIN Film, Köln 
Helmut Weber, Geschäftsführer, Tradewind Pictures, Köln

DREIGROSCHENFILM & LILIANE SUSEWIND
Sebastian Schelenz, Produzent, Velvet Films, Brüssel

 

16:00 Uhr
Verleihung der Arbeitsstipendien »Film« des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Ruth Schiffer, Referentin Film, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Düsseldorf

 

17:30 Uhr, Screening, Filmpalast 7
DO NOT HESITATE
Regie: Shariff Korver • Spielfilm • Niederlande • 91‘ • OmeU

 

18:45 Uhr, Screening, Filmpalast 4
UN MONDE
Regie: Laura Wandel • Spielfilm • Belgien 2021 • 73' • OmeU