BRUDERLIEBE

JULIA HORN

Dokumentarfilm | D 2019 | 106' | OF | FSK 0 | Made in NRW

Nachdem der Mittvierziger Markus Becker bei einem Unfall ins Koma fällt, geben ihm die Ärzte nur noch wenige Tage zu leben. Doch sein Bruder Michael kämpft unermüdlich um Markus, unter anderem mit Hilfe von Tonbandaufnahmen und Erinnerungsstücken will er ihn im Leben halten. Sein eigenes Leben stellt Michael jahrelang komplett zurück, um den Bruder zu pflegen und seine geistigen Kräfte wieder zu wecken. Julia Horns stille und intensive Langzeitbeobachtung ist das ergreifende Protokoll einer tiefen menschlichen Verbindung.

Filmteam anwesend am Montag, 14. Oktober



Director
Julia Horn
Screenplay
Julia Horn
Producers
Erik Winker, Martin Roelly
Cinematography
Timm Lange, Arne Wolter
Editing
Alexandra Karaoulis, Johannes Hiroshi Nakajima
Music
Jörg Follert
Sound
Filip Forberg, Michael Arens, Michael Ciesla
Domestic Sales
Film Kino Text