European Series Day | Film Festival Cologne
Liebes Kind

European Series Day

Freitag, 20. Okt. 2023, 10:00 - 15:00 Uhr
Filmpalast • Kino 1
Kostenfrei mit Anmeldung über Tickets
Tickets
In Kooperation mit ifs Internationale Filmschule Köln, Creative Europe Desk NRW und Film- und Medienstiftung NRW

Der European Series Day präsentiert jährlich die wichtigsten Trends des europäischen Serienmarktes. Diskutiert werden die Herausforderungen und Chancen internationaler Koproduktionen sowie die weitreichenden Veränderungen der Distributions- und Marketingkanäle im digitalen Zeitalter. In Keynotes, Panels und Case Studies stehen neben deutschen und europäischen High End-Serien auch die jungen Kreativen im Mittelpunkt, die die Branche bereichern und beleben.

Moderation: Marike Muselaers, Head of International Financing & Coproductions at Nordisk Film Production, Stockholm

10:00-10:15 Uhr, Welcome
Nadja Radojevic, Geschäftsführerin, ifs – Internationale Filmschule Köln, Köln

10:15-10:45 Uhr, Präsentation
Die Europäische Serie – Marktüberblick
Siméon Mirzayantz, International Sales Manager, Médiamétrie Glance, Paris
Béatrice Rossmanith, Direktorin, TAPE Consultancy Ltd. & Geschäftsführerin GLANCE Médiamétrie, Paris

10:45-11:15 Uhr, Keynote
Internationale Serien-Koproduktionen als Motor für Innovation
Jan Maxa, Director of Digital Services, Czech Television, Prague

11:15-12:00 Uhr, Panel
European Showrunner Think Tank – Adapting the Showrunner Model to a Project’s Needs
Marianne Wendt, Autorin und Showrunner, Berlin 
Bettina Alber, Head of Series, SRF Swiss Radio and Television, Zürich
Benedikt Böllhoff, Produzent, Viafilm, München

12:00-13:00 Uhr, Pause

13:00-13:30 Uhr, Case Study – Talk
THE FORTRESS – Norwegische Science Fiction über Abschottung und Ressourcenknappheit
John Kåre Raake, Drehbuchautor & Schriftsteller, Oslo

13:30-14:00 Uhr, Case Study – Talk
FREIHEIT IST DAS EINZIGSTE, WAS ZÄHLT – Satire über Demokratieausstieg, Führerprinzip und Revolutionspathos
Jan Bonny, Autor und Regisseur, Köln
Jan Eichberg, Drehbuchautor, Köln
Judith Fülle, Produzentin, btf, Köln

14:00-14:30 Uhr, Case Study – Talk
LIEBES KIND – Family Makes or Brakes You. Die global erfolgreiche Psychothriller-Serie made in Cologne
Isabel Kleefeld, Autorin und Regisseurin, Cologne
Tom Spieß, Produzent, Constantin Film, Cologne

14:30-15:00 Uhr, Case Study – Talk
DAVOS 1917 – Historisches Spionagedrama in der Geburtsstunde der europäischen Geheimdienste
Stefan Eichenberger, Produzent, Contrast Film, Zürich
Adrian Illien, Headwriter, Zürich
Marcus Kreuz, Herstellungsleiter, Letterbox, Hamburg