Producers XChange – NRW Meets USA | Film Festival Cologne
Header NRW USA Jahr

Producers XChange – NRW Meets USA

Donnerstag, 26. Okt. 2023, 14:00 - 17:00 Uhr
Filmpalast • Kino 4
Kostenfrei mit Anmeldung über Tickets
Tickets

A perfect match! Unter diesem Motto würdigt die Landesregierung Nordrhein-Westfalens ihre enge Beziehung zu den USA und ruft 2023/2024 als NRW-USA-Jahr aus. NRW als Medienstandort Nummer 1 in Deutschland verfügt mit den hier ansässigen Unternehmen über vielfältige und langjährige Kontakte zu Medienunternehmen in den USA. Ob für den interkulturellen Austausch oder die wirtschaftliche Zusammenarbeit: Hier sind in den letzten Jahrzehnten erfolgreiche Strukturen entstanden und ein florierender transatlantischer Markt im Bereich Kultur, Kreativ- und Medienwirtschaft mit vielfältigen Geschäftsmodellen. Die Veranstaltung versammelt wichtige Key Player aus NRW und ansässigen US-Unternehmen, die zentrale Fragen und Herausforderungen der transatlantischen Kooperation präsentieren und diskutieren.

Moderation: Wolfgang Link, Produzent, Köln

14:00-14:15 Uhr, Begrüßung

14:15-14:45 Uhr, Keynote
How to Get in Business with the USA
Philipp Steffens, Managing Director, GLISK GmbH, Köln

14:45-15:15 Uhr, Best Practice – Talk
Europäisches Arthouse und US-Studiosystem produktiv in Einklang bringen
Jonas Katzenstein, Produzent & Geschäftsführer, augenschein Filmproduktion, Köln

15:15-15:45 Uhr, Best Practice – Talk
MMC goes USA – Strategien für Produktion, Sales und Finanzierung
Jens Wolf, Geschäftsführender Gesellschafter, Medienbeteiligungsgesellschaft mbH, MMC Gruppe, Köln

15:45-16:15 Uhr, Pause

16:15-17:00 Uhr Abschlussrunde
Wie relevant ist der Standort NRW für US-Medienunternehmen?
Daniel Hetzer, CEO, Turbine Studios Deutschland, Köln
René Jamm, CEO, Warner Bros. ITVP Deutschland, Köln
Christopher Zwickler, Produzent und CEO, Flute Film, Berlin
Jörg Winger, Geschäftsführer & Produzent, Big Window Productions, Berlin
Yi Qiao, Director Drama, ZDF Studios, London

ab 17:00 Uhr, Networking